Zum Inhalt

Dr. Sven Schulte

Ar­beits­schwer­punk­te

- (Internationale) Berufs­bil­dungs­for­schung zum Transfer dualer Lernansätze und Kon­se­quenzen für die Lehramtsausbildung (am Bei­spiel der ASEAN-Region)
- Ein­satz digitaler Me­di­en zur För­de­rung des Lernens im Arbeitsprozess (Po­ten­ziale digitaler Me­di­en, didaktisch-methodische Konzepte, Me­di­en­kom­pe­tenz)
- Ausbildungsreife (Kompetenzanforderungen an Jugendliche im Rah­men von Ausbildungsberufen) und Berufsorientierung (Einflussfaktoren der Berufsorientierung und An­for­de­run­gen an Lehr­kräf­te für Berufsorientierung)
- Empirische Sozialforschung (quantitative und qualitative Me­tho­den) und Evaluation

Sprechzeiten

Die Sprechstunde findet jeweils Don­ners­tag von 13-14 Uhr on­line (nach vorheriger An­mel­dung) per Zoom statt.
„Die reguläre Sprechstunde fällt in der vorlesungsfreien Zeit am 29.07., 12.08. und 19.08. aus.“

Weitere In­for­ma­ti­onen

Wissenschaftlicher Wer­de­gang

  • Wissenschaftlicher Mit­ar­bei­ter am Institut für Berufspädagogik (Institut IAEB) an der TU Dort­mund (seit Okto­ber 2016)
  • Wissenschaftlicher Mit­ar­bei­ter am Institut Tech­nik und Bil­dung (ITB) an der Uni­ver­si­tät Bremen; For­schung und Projektarbeit in der Abteilung Arbeitsprozess und be­ruf­li­che Bil­dung (Juli 2008 bis Sep­tem­ber 2016)
  • Wissenschaftlicher Mit­ar­bei­ter am Lehrstuhl Tech­nik und ih­re Didaktik (LTD) an der Uni­ver­si­tät Dort­mund; Lehre und Projektarbeit für Lehramtsstudierende in den The­men Tech­nik­so­zio­lo­gie und Technikdidaktik (Au­gust 2003 bis Juni 2008)
  • Wissen­schaft­liche Hilfskraft am Institut für Schul­ent­wicklungs­forschung (IFS) an der Uni­ver­si­tät Dort­mund (Okto­ber 2002 bis Juli 2003)
  • Vollzeitstelle bei der Eurowings-AG Dort­mund (Juli 2001 bis Okto­ber 2002)

Universitätsstudium

  • Stu­di­um Erziehungswissenschaften an der TU Dort­mund, Abschluss: Diplom (1995 bis 2001)

Schulbildung

  • Immanuel-Kant-Gymnasium (Dort­mund), Abschluss: Abitur (1986 bis 1995)

 

Projekt: LAARA – Ler­nen, in­for­mie­ren und kompetent Agieren mit Augmented Reality im Arbeitsprozess

  • Laufzeit: 10.2020 – 09.2023
  • Aufgaben: Projektleitung, Ent­wick­lung eines didaktischen Konzepts zum Ein­satz von AR in der Metallindustrie, Ent­wick­lung eines Forschungsdesigns für die Evaluation von Lernparametern in der AR

ProWoThai
Wei­ter­bil­dung (Analyse, Ent­wick­lung, Implementierung) arbeitsbezogener Lernformen in der beruflichen Bil­dung in Thailand

  • Aufgaben: Projektleitung, Vergleichsstudie zum Work-Based-Learn­ing, Etablierung der Berufspädagogik als Wissenschaftsdisziplin
  • Laufzeit: Okto­ber 2010 bis Sep­tem­ber 2023

Betriebliche Ausbildungsqualität und Rolle der Ausbilder/innen in der dualen Berufsausbildung in Peru (PeruDual)

  • Aufgaben: Projektleitung
  • Laufzeit: Juni 2019 bis November 2021

Sondierungsstudie Berufliche Bil­dung in Polen (SBBP)

  • Aufgaben: Projektleitung, wis­sen­schaft­liche Begleitforschung
  • Laufzeit: Sep­tem­ber 2018 bis Februar 2020

MESA - Medieneinsatz in der Schweißausbildung (ITB, Uni­ver­si­tät Bremen)

  • Aufgaben: Projektleitung, Ent­wick­lung eines didaktischen Konzepts für ein Blended-Learn­ing-Ansatz; Erprobung des Ein­satz eines Schweißsimulators in berufsbildenden Schulen
  • Laufzeit: November 2015 bis Okto­ber 2016

ArKoH - Arbeitsprozessorientierte Kompetenzentwicklung für den Hafen der Zukunft (ITB, Uni­ver­si­tät Bremen)

  • Aufgaben: Ent­wick­lung eines didaktischen Ansatzes für ein Serious Game
  • Laufzeit: Juli 2014 bis Okto­ber 2016

KoDin-Kfz: Kollaboratives Diagnosenetzwerk für die Kfz-Servicearbeit (ITB, Uni­ver­si­tät Bremen)

  • Aufgaben: Evaluation der Lerneffekte und der Nutzung der Platt­form
  • Laufzeit: November 2013 bis Juni 2014

Wissensnetzwerk Zement Kalk Beton (ITB, Uni­ver­si­tät Bremen)

  • Aufgaben: Evaluation der Lerneffekte und der Nutzung der Platt­form
  • Laufzeit: März 2011 bis Februar 2014

expert-Azubi - Die Lern- und Kooperationsplattform für Aus­zu­bil­den­de und Experten (ITB Uni­ver­si­tät Bremen)

  • Aufgaben: Ent­wick­lung eines didaktischen Konzepts, Analyse der Nutzung digitaler Me­di­en durch Aus­zu­bil­den­den im beruflichen Kontext
  • Januar 2011 bis Okto­ber 2013

Vila-b: Virtuelles Ler­nen auf der Baustelle (ITB, Uni­ver­si­tät Bremen)

  • Aufgaben: Ent­wick­lung eines didaktischen Konzepts für Blended-Learn­ing; Evaluation des mobilen Lernens im Arbeitsprozess
  • Laufzeit: Juli 2008 bis De­zem­ber 2010

Modellversuch LiPA: Ler­nen im Prozess der Ar­beit - Bewusstseinsförderung für lebenslanges Ler­nen bei Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mitarbeitern (TU Dort­mund)

  • Aufgaben: Evaluation der Lernunterstützung von Fachkräften durch einen Lerncoach
  • Laufzeit: Januar 2001 bis De­zem­ber 2007

Monographien

  • Schulte, Sven: Ausbildungsreife: Bewertung eines Konstruktes. Die Indikatoren der Bundesagentur für Ar­beit im mehrperspektivischen Vergleich. Reihe Be­rufs­bil­dung, Ar­beit und In­no­va­ti­on. Band 49. wbv Bertelsmann Verlag. Bielefeld 2018.
  • Burchert, Joanna; Schulte, Sven: Das Internet in der beruflichen Aus­bil­dung. Eine berufspädagogische Betrachtung auf Basis empirischer For­schungs­er­geb­nis­se. Lang Verlag. Reihe: Berufliche Bil­dung in For­schung, Schule und Arbeitswelt / Vocational Education and Train­ing: Research and Practice - Band 10. Frankfurt am Main. 2014.

Best papers

  • Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Vocational Competency Management through the use of Serious Games: opportunities and risks using the example of the port industry. In: Schlick C. et al. (eds): Advances in Ergonomic Design of Systems, Products and Pro­cess­es. Springer Verlag. Berlin. Heidelberg. 2016. S. 135-158.
    Online: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-53305-5_10
  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: Work Process Oriented Learn­ing via Mobile Devices – Theoretical Basics and Examples for a (New) Didactical Approach. Revised Version. In: Journal for Systematics, Cybernetics and Informatics (JSCI) (2012)
    Online: http://www.iiisci.org/journal/sci/Contents.asp?var&previous=ISS1001

Beiträge in Sammelbänden

  • Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Identifikation von Kompetenzbedarfen für den “Hafen der Zukunft”. In: Bullinger-Hoffmann, A. (Hrsg.): Zukunftstechnologien und Kompetenzbedarfe. Kompetenzentwicklung in der Arbeitswelt 4.0. Springer Verlag. 2018. S.45-59.
  • Schulte, Sven: Ausbildungsreife – Ein Konstrukt zwischen perspektivischer Interpretation und berufsbiographischen Stigmatisierungselementen. In: Becker, Matthias; Kammermann, Luise; Spöttl, Georg; Balzer, Lars (Hrsg.): Aus­bil­dung zum Beruf. In­ter­natio­na­ler Vergleich der berufsförmigen Ausbildungskonzepte für benachteiligte Jugendliche. Lang Verlag. Reihe: Berufliche Bil­dung in For­schung, Schule und Arbeitswelt / Vocational Education and Train­ing: Research and Practice - Band 15. Frankfurt am Main. Herausgegeben von Matthias Becker. 2017. S. 287-303.
  • Krannich, Dennis; Finken, Julia; Schulte, Sven; Wilske, Sabrina: Gestaltungsempfehlungen und Vorgehensmodell zur Ent­wick­lung von Web2.0-Plattformen für die Aus- und Wei­ter­bil­dung. In: Krämer, Nicole; Sträfling, Nicole; Mahlzahn, Nils; Gangster, Tina: Ler­nen im Web2.0. Er­fah­run­gen aus Be­rufs­bil­dung und Stu­di­um. Bundesinstitut für Be­rufs­bil­dung. Bonn. 2014. S. 103-122

Aufsätze in gereviewten Zeitschriften

  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: The Dual System in Germany – Is it prepared for Digitalization and Industry 4.0? In: TVET@Asia, Issue 13, 1-16.
    Online: http://www.tvet-on­line.asia/issue13/spoettl_schulte_tvet13.pdf
  • Schulte, Sven: Ausbildungsreife: Bil­dung für den Beruf – Was macht „Ausbildungsreife aus Sicht der Lehrer und Schüler aus. In: Bil­dung und Beruf. Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehr­kräf­te für Be­rufs­bil­dung e.V. Ausgabe Juli/Au­gust 2019. 2. Jahrgang. S. 258-264.
  • Schulte, Sven: Work- and learning assignments as a central element of a work process oriented curriculum. In: TVET@Asia, Issue 11, 1-22. 2018.
    Online: http://www.tvet-on­line.asia/issue-9/issues/issue-11/schulte-tvet11
  • Schulte, Sven; Aryanti, Tutin; Gafar, Ade; Abdullah, Ana: Enhancement of Work-Integrated Learn­ing (WIL) through cooperation of TVET Institutions, Companies, and Universities. In: TVET@Asia Issue 9. June 2017.
    Online: http://www.tvet-on­line.asia/test-issue-9/issues/issue9/editorial
  • Burchert, Joanna; Schulte, Sven: Ler­nen mit neuen Me­di­en im Spannungsverhältnis von Schule, Betrieb und Internet am Bei­spiel von Kfz-Aus­zu­bil­den­den. In: lehren & ler­nen. Schwer­punkt­the­ma Digitales Ler­nen. Heft 114. 29. Jahrgang. 2/2014. S. 61-67.
  • Burchert, Joanna; Katterfeldt, Eva-Sophie; Schulte, Sven; Zeising, Anja: Azubis on­line: Die unbekannten Wesen - Zur Nutzung digitaler Me­di­en durch Aus­zu­bil­den­de in der Dualen Aus­bil­dung. In: medien und erziehung – Zeitschrift für Medienpädagogik. 57. Jahrgang. Nr. 6. 2013.
  • Schröder, Thomas; Schulte, Sven; Spöttl, Georg: Vocational educational science. In: TVET@Asia Issue 2, 1-14. 2013.
    Online: http://www.tvet-on­line.asia/issue/2/schroeder-etal
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven; Spöttl, Georg: Impulse für eine arbeitsprozessorientierte Didaktik – Eine Reflexion des didaktischen Gehaltes von Kernarbeitsprozessen an den Grundfragen Klafkis. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik- Online, Ausgabe 24 (Juni 2013).
    Online: http://www.bwpat.de/ausgabe/24/grantz_etal
  • Spöttl, Georg Schulte, Sven; Grantz, Torsten: Workplace orientated learning with di­gi­tal media – Consequences for competency development. US-China Education Review. Volume 2, Number 9, Sep­tem­ber 2012. David Publishing Company.
  • Burchert, Joanna; Schulte, Sven: Qua­li­tät in der beruflichen Bil­dung – Ansatz und Ziel der Reflexion von Berichtshefteinträgen. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik- Online, Ausgabe 21 (De­zem­ber 2011).
    Online: http://www.bwpat.de/content/ausgabe/21/burchert-schulte/
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven: Lernerfolgseinschätzung von Teil­neh­men­den einer arbeitsprozessorientierten Wei­ter­bil­dung im Baugewerbe – Evaluationsansatz und Er­geb­nisse des Projektes Vila-b. In: Be­rufs­bil­dung in Wis­sen­schaft und Praxis. Heft 5/2011. S. 23-27.
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven; Spöttl, Georg: Ler­nen im Arbeitsprozess oder: Wie wer­den Kernarbeitsprozesse (berufspädagogisch legitimiert) didaktisch aufbereitet? In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik-Online, Ausgabe 17 (De­zem­ber 2009).
    Online: http://www.bwpat.de/ausgabe17/grantz_etal_bwpat17.pdf
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven; Spöttl, Georg: Virtuelles Ler­nen auf der Baustelle. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik-Online, Ausgabe 15 (De­zem­ber 2008).
    Online: http://www.bwpat.de/ausgabe15/grantz_etal_bwpat15.pdf
  • Schulte, Sven; Schulze, Judith: Lebenslanges Ler­nen im Prozess der Ar­beit – Evaluation eines Transfermodells für die betriebliche Wei­ter­bil­dung. In: Be­rufs­bil­dung in Wis­sen­schaft und Praxis. Heft 2/2008. S. 26-30.
  • Ott, Bernd; Rebbe, Tobias; Schulte, Sven: Eigenverantwortliches Ler­nen in der Berufsschule – Praktische Um­set­zung am Bei­spiel einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage. In: Die berufsbildende Schule (BbSch) 60. 2008. S. 225-230.

Beiträge in Tagungsbänden

  • Schulte, Sven: Ausbildungsreife für tech­ni­sche Berufe – An­for­de­run­gen an Jugendliche zwischen bildungspolitischen Modellvorstellungen und berufspädagogischer Praxis. Eingereichter Beitrag für IPW-Tagungsband 2018.
  • Daniel, Christian; Schulte, Sven; Petersen, Maren: Virtuelles Schweißen – Digitale Lern­mög­lich­kei­ten und didaktische Po­ten­ziale einer Simulation für Lehrende und Lernende. In: Kammasch, Gudrun; Petzold, Jürgen (Hrsg.): Di­gi­ta­li­sie­rung in der Techniklehre – Ihr Beitrag zum Profil technischer Bil­dung. Wege zu technischer Bil­dung. Tagungsband der 12. IPW-Regionaltagung. Ilmenau. 2017. S. 149-156.
  • Schulte, Sven; Petersen, Maren: Der Ein­satz von Schweißsimulatoren in der Aus­bil­dung – Neue didaktische An­for­de­run­gen an die Lehr­kräf­te und Kon­se­quenzen für ein Train-the-Trainer-Kon­zept. In: Kammasch, Gudrun; Klaffke, Henning; Knutzen, Sönke: Technische Bil­dung im Span­nungs­feld zwischen beruflicher und akademischer Bil­dung. Die Viel­falt der Wege zu technischer Bil­dung. Tagungsband der 11. IPW-Regionaltagung. Hamburg. 2016. S. 109-116.
  • Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Betriebliches Kompetenzmanagement durch den Ein­satz von Serious Games: Chancen und Risiken am Bei­spiel der Hafenwirtschaft. 62. GFA- Frühjahrskongress. 04.03. 2016. Aachen.
  • Molzow-Voit, Frank; Schulte, Sven: Work based learning and learning within work processes – two sides of the same coin? Crossing boundaries in TVET. Bremen. 02.09.2015. Conference Proceedings.
  • Schulte, Sven; Spöttl, Georg: Serious Games as an approach for work process orientated learning - Didactical concepts for competency development. The International Conference on E-Learn­ing in the Workplace. IJac Journal Volume 8, Nr. 3. 2015. p 50- 53.
  • Schulte, Sven; Richter, Tim; Spöttl, Georg: Digital Media as Support for Technical Vocational Train­ing: Expectations and Research Results of the Use of Web2.0. The International Conference on E-Learn­ing in the Workplace. New York. 11.-13.06.2014.
  • Schulte, Sven; Burchert, Joanna: Die Nutzung von Web2.0-An­wen­dungen im pri­va­ten und beruflichen Kontext Lernverhalten, Widersprüche und Umgangsformen von Aus­zu­bil­den­den. In: Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft. Tagungsband des 60. Kongress der Gesell­schaft für Arbeitswissenschaft. GfA-Press. Dort­mund. 2014. S. 257- 259.
  • Burchert, Joanna; Schulte, Sven: Die Einbindung des In­ter­nets in das Ler­nen von Aus­zu­bil­den­den. In: Neue Lernwelten als Chance für alle. Beiträge zur Berufs­bil­dungs­for­schung. Tagungsband der 3. Österreichischen Kon­fe­renz für Berufs­bil­dungs­for­schung in Steyr. 2013. S. 292-306.
  • Schulte, Sven; Burchert; Joanna: Me­di­en­kom­pe­tenz und selbstorgansiertes Ler­nen. In: Becker, Matthias; Grimm, Axel; Petersen, A. Willi; Schlausch, Reiner: Kompetenzorientierung und Strukturen gewerblich-technischer Be­rufs­bil­dung. Berufsbildungsbiographien, Fachkräftemangel, Leh­rer­bil­dung. Band 26 Bil­dung und Arbeitswelt. Lit Verlag. Berlin. 2013. S. 204-219.
  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: Work: Process Oriented Learn­ing via Mobile Devices – Theoretical Basics and Examples for a (New) Didactical Approach. Tagungsband 15th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics (WMSCI), Orlando, USA. 2011.
  • Grantz, Torsten; Krannich, Dennis; Kattefeldt, Eva-Sophie; Schulte, Sven: Vila-b: Virtual Learn­ing on building sites. In: Tagungsband Ambient Assisted Working – 1stEuropean Work­shop, 2009. Emden. 2009. ISSN 1863-625X
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven; Krannich, Dennis; Kattefeldt, Eva-Sophie: Virtuelles Ler­nen in Arbeitsprozessen – Lernort Baustelle. In: Tagungsband GTW ITB 2009.
  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: Virtual Learn­ing on Building Sites – Didactical and Technological Experiences and Implications. In: Tagungsband ICELW 2009. ISBN: 978- 0-615-29514-5

Sonstige Ver­öf­fent­lichun­gen

  • Gesell­schaft für Wirtschaftskunde e.V.; Heraeus Holding GmbH (Zentrale Aus­bil­dung); Uni­ver­si­tät Dort­mund (Lehrstuhl Tech­nik und ih­re Didaktik): Handreichung für den Lerncoach – Ler­nen im Prozess der Ar­beit. einzigkartig Verlag. Hanau. 2008.
  • Schulte, Sven: Thomas Scheib: Indikatoren für die ganzheitliche Leistungsmessung beruflicher Handlungskompetenz in Produktionsprozessen (Buchrezension). In: Die berufsbildende Schule. Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen. 58. Jahrgang. Heft 9 (Sep­tem­ber). 2006. S. 240.
  • Ott, Bernd; Schulte, Sven: Günter Ropohl: Ar­beits- und Techniklehre – philosophische Beiträge zur technologischen Bil­dung (Buchrezension). In: Die berufsbildende Schule. Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen. 57. Jahrgang. Heft 6 (Juni). 2005. S. 153.
  • Miethner, Johannes; Schulte, Sven: Vom Wissensinstrukteur zum Lernberater – über den Ein­fluss neuer Me­di­en und die Veränderung der Lehrerrolle. Er­geb­nisse einer Be­fra­gung von Leh­rern und Schülern. In: Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur - SchulVerwaltung HRS (Ausgabe für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland). 10. Jahrgang. Nr. 11, November. 2005. S. 301-304.
  • Holt­appels, Heinz-Günter; Spinath, Birgit; Schulte, Sven: Lernkultur und Innovations- prozesse in Bil­dungs­ein­richt­ungen. Ergebnisbericht des Schwerpunktes „Evaluation, In­no­va­ti­on und kontinuierliche Ver­bes­se­rung von Lehr-Lern-Prozessen“ des Forschungsbandes „InWiDa (In­te­gra­ti­on von Wissens- und Dienstleistungsarbeit“. Uni­ver­si­tät Dort­mund. 2004.
  • Schulte, Sven: Der Ein­fluss des Partizipativen Produktivitätsmanagements auf die Pro­duk­ti­vi­tät eines Unternehmens – eine empirische Studie. Diplomarbeit. Uni­ver­si­tät Dort­mund. 2001.
  • Bauer, Karl-Oswald; Schulte, Sven: Multimediales Ler­nen in der Er­zie­hungs­wis­sen­schaft. Forschungsbericht. Institut für Schul­ent­wicklungs­forschung. Uni­ver­si­tät Dort­mund. 2001.

(Internationale) Keynotes

  • Schulte, Sven: International TVET Research – Background, systematic perspectives, challenges. Research Work­shop at Rajamangala Uni­ver­sity of Technology Lanna (RMUTL), Thailand (Feb 10th 2019) and at Universiti Tun Hussein Onn Malaysia (UTHM), Malaysia (Feb 18th 2019).
  • Schulte, Sven: Work process orientated learning – a way of developing vocational competencies? 4. UPI International Conference in Bandung, Indonesien. 15./16.11.2016.

Internationale Vorträge

  • Schulte, Sven; Pinnow, Sarah: Vocational Scientific Research Methods. Research Work­shop at Rajamangala Uni­ver­sity of Technology Lanna (RMUTL), Thailand (Feb 12th 2019) and at Universiti Tun Hussein Onn Malaysia (UTHM), Malaysia (Feb 20th)
  • Schulte, Sven: How Germany develops standards für Vocational Education and Train­ing. Vor­trags­rei­he an Uni­ver­si­tä­ten in Xuzhou (07.12.2017), Xi’an (09.12.2017) und Changsha (11.12.2017) im Rah­men einer Ko­ope­ra­ti­on der TU Dort­mund mit der BSK International (Shanghai).
  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: Work process based learning and Serious Games – Didactical concepts and objectives for competency development. The International Conference on E-Learn­ing in the Workplace. New York. 10.-12.06.2015.
  • Schulte, Sven: Digital Media as support for Technical Vocational Train­ing – Expectations and re­search results for the use of Web2.0. The International Conference on E- Learn­ing in the Workplace. New York. 11.-13.06.2014.
  • Schulte, Sven: Workplace orientated learning with di­gi­tal media – Consequences for competency development. Vorträge und Work­shops im Rah­men des RCP-Projekts mit der Gesell­schaft für Internationale Zu­sam­men­arbeit (GIZ) in Vietnam (25.03.2014) und Indonesien (28.03.2014).
  • Schulte, Sven: Workplace orientated learning with di­gi­tal media – Consequences for competency development. Vorträge und Work­shops im Rah­men des RCP-Projekts mit der Gesell­schaft für Internationale Zu­sam­men­arbeit (GIZ) in Laos (03.04.2013), China (06.04.2013), Vietnam (07.05.2013) und Kambodscha (09.05.2013).
  • Schulte, Sven: Work Process Oriented Learn­ing via Mobile Devices – Theoretical Basics and Examples for a (New) Didactical Approach. The 15th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics: WMSCI 2011. July 19th - July 22nd, 2011. Orlando, Florida, USA.
  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: Workplace orientated learning with di­gi­tal media – Consequences for competency development. The International Conference on E- Learn­ing in the Workplace. New York. 13.-15.06.2012.
  • Spöttl, Georg; Schulte, Sven: Virtual Learn­ing on Building Sites – Didactical and Technological Experiences and Implications. The International Conference on E- Learn­ing in the Workplace. New York. 10.-12.06.2009.

Vorträge in Deutsch­land

  • Schulte, Sven; Ketschau, Thilo: Sondierungsstudie be­ruf­li­che Bil­dung in Polen. 3. Fachforum der BMBF-Förderinitiative „In­ter­na­ti­o­na­li­sie­rung der Be­rufs­bil­dung“. Leipzig. 21.05.2019.
  • Schulte, Sven: Ausbildungsreife für tech­ni­sche Berufe – An­for­de­run­gen an Jugendliche zwischen bildungspolitischen Modellvorstellungen und berufspädagogischer Praxis. 12. IPW-Regionaltagung in Bochum. 08.06.2018.
  • Schulte, Sven; Daniel, Christian; Petersen, Maren: Virtuelles Schweißen – di­gi­ta­le Lern­mög­lich­kei­ten und didaktische Po­ten­ziale einer Simulation für Lehrende und Lernende. 11. IPW-Regionaltagung in Ilmenau. 12.05.2017.
  • Schulte, Sven: Nachhaltige Medien­nutzung im Berufsschulunterricht – Neue He­raus­for­de­run­gen für Lehr­kräf­te durch den Ein­satz von Schweißsimulatoren. 19. Hoch­schul­tage Berufliche Bil­dung in Köln. 13.-15.03.2017.
  • Schulte, Sven; Knoke, Benjamin: Digitale Me­di­en zur Ver­mitt­lung technischer Inhalte an Jugendliche mit Migrationshintergrund – Aktuelle An­wen­dungen aus der Schweißbranche. Projektlupe im Rah­men der eQualification2017 in Berlin. 20.2.2017.
  • Schulte, Sven; Petersen, Maren: Der Ein­satz von Schweißsimulatoren in der Aus­bil­dung – neue didaktische An­for­de­run­gen an die Lehr­kräf­te und Kon­se­quenzen für ein Train-the- Trainer-Kon­zept. 11. IPW-Tagung. 24.06. 2016. Hamburg.
  • Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Betriebliches Kompetenzmanagement durch den Ein­satz von Serious Games: Chancen und Risiken am Bei­spiel der Hafenwirtschaft. 62. GFA- Frühjahrskongress. 04.03. 2016. Aachen.
  • Duin, Heiko; Schulte, Sven: Szenario- und Arbeitsprozessanalyse zur Identifizierung der Kom­pe­ten­zen für den Hafen der Zukunft. Schwerpunktfördertagung Indeko-Navi. 18.02.2016. Hildesheim.
  • Schulte, Sven: Work based learning and learning within work processes – two sides of the same coin? Crossing boundaries in TVET. Bremen. 02.09.2015.
  • Karges, Torben; Schulte, Sven: Kollaborative Diagnose und Ler­nen am Arbeitsplatz im Web2.0. Er­fah­run­gen aus dem Projekt KODIN-Kfz bei Ent­wick­lung und Einführung. Fachtagung eQualification am 01.12.2014. Berlin.
  • Schulte, Sven; Burchert, Joanna: Die Nutzung von Web2.0-An­wen­dungen im pri­va­ten und beruflichen Kontext - Lernverhalten, Widersprüche und Umgangsformen von Aus­zu­bil­den­den. 60. Frühjahrskongress der Gesell­schaft für Arbeitswissenschaften zum The­ma „Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft“ in Mün­chen. 12.-14.03.2014.
  • Schulte, Sven: Das Konstrukt der Ausbildungsreife im mehrperspektivischen Vergleich – eine quantitative Studie. Nachwuchstagung der 2. GEBF-Tagung in Frankfurt. 02.03.2014.
  • Schulte, Sven; Burchert, Joanna: Azubis Online oder: Wie kann die Me­di­en­kom­pe­tenz von Jugend­lichen für Lern­pro­zes­se in der Aus­bil­dung aufgegriffen wer­den? Vor­trag auf der Abschlusstagung zum Projekt expertAzubi im Rah­men der BusinessPlus in Emden. 24./25.10.2013.
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven: Renaissance des E-Learn­ing? – Dis­kus­si­on innovativer Ansätze und Projektbeispiele zur Nutzung digitaler Me­di­en in der Aus- und Wei­ter­bil­dung mit Fokus auf Ar­beits­pro­zesse. 17. Hoch­schul­tage Berufliche Bil­dung an der Uni­ver­si­tät Essen-Duis­burg. 13.-15.03.2013.
  • Schulte, Sven: Me­di­en­kom­pe­tenz und selbstorganisiertes Ler­nen – Umgang von Aus­zu­bil­den­den mit PC und Web2.0 im beruflichen und pri­va­ten Kontext. 17. gtw-Herbstkonferenz, Uni­ver­si­tät Flensburg. 08.10.2012.
  • Schulte, Sven: Gut ausgebildeter Nach­wuchs – ein Heilmittel gegen Fachkräftemangel? 6. Change Fachtagung „Fachkräfte ge­win­nen und halten“. Papenburg (Ems). 30.09.2011.
  • Schulte, Sven: Mobiles Ler­nen im Arbeitsprozess. Poster Presentation in German and Englisch. Mobile Learn­ing Day Bremen (MLDB). Bremen. 20.03.2011.
  • Schulte, Sven: He­raus­for­de­run­gen und Er­geb­nisse der Wei­ter­bil­dung Vila-b – Ein Bericht über eine un­ge­wöhn­li­che Weiterbildungsmaßnahme. Abschlusstagung für das Projekt Virtuelles Ler­nen auf der Baustelle. Verden. 15.03.2011.
  • Krannich, Dennis; Schulte, Sven: Mobiles Ler­nen im Arbeitsprozess. LEARNTEC 2011 - 19. Internationale Leitmesse und Kongress für professionelle Bil­dung, Ler­nen und IT. Karlsruhe. 04.02.2011.
  • Grantz, Torsten; Schulte, Sven: Virtuelles Ler­nen in Arbeitsprozessen – Lernort Baustelle. 16. Kon­fe­renz der Gewerblich-Techischen Wis­sen­schaf­ten und ihrer Didaktiken. Bremen. 05.-06.10.2009.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.