Zum Inhalt

Political Philosophy of Education

Som­mer­se­mes­ter 2021 Veranstaltungsort: digital
Veran­stal­tungs­art:
  • Ver­an­stal­tun­gen
  • Allgemeine Er­zie­hungs­wis­sen­schaft
Bitte Bildnachweis einfügen

Im Som­mer­se­mes­ter 2021 ist die Ringvorlesung des Instituts für Allgemeine Er­zie­hungs­wis­sen­schaft und Berufspädagogik dem The­ma `Political Philosophy of Education´ gewidmet. In der Vorlesung wer­den theoretische Fragen an der Schnitt­stelle zwischen Erziehungs- und Bil­dungs­phi­lo­so­phie und politischer Philosophie diskutiert

Pro­gramm:

21.04.21/ 10:15-11:45: Prof. Judith Suissa (Uni­ver­sity College London/UCL): Schooling and the state: An anarchist squint at philosophical debates in education

05.05.21/ 10:15-11:45: Prof. Michael Merry (Uni­ver­sity of Amsterdam): Why liberal egalitarians do not believe in integration

19.05.21/ 10:15-11:45:  Prof. Penny Enslin (Uni­ver­sity of Glasgow): Postcolonialism and educational justice

02.06.21/ 10:15-11:45:  Prof. Krassimir Stojanov (Uni­ver­sity of Eichstätt-Ingolstadt): Bil­dungs­ge­rech­tig­keit in der Migrationsgesellschaft

16.06.21/ 10:15-11:45:  Prof. Matthew Clayton (Uni­ver­sity of Warwick): Against Religious Schools

30.06.21/ 10:15-11:45:  Prof. Franziska Felder (Uni­ver­sity of Vienna): Das gute Leben als Ziel inklusiver Pädagogik?

07.07.21/ 10:15-11:45:  Prof. Julian Culp (American Uni­ver­sity of Paris/AUP): Transnationale Bil­dungs­ge­rech­tig­keit

Wenn Sie In­te­res­se­ an einer Teilnahme an einer der Ver­an­stal­tun­gen haben, wenden Sie sich bitte an: douglas.yacektu-dortmundde

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.