Zum Inhalt

Stu­di­um

Bei uns finden Sie vielfältige bildungswissenschaftliche Angebote für die erziehungswissenschaftliche Anteile im Lehr­amts­stu­di­um und den Hauptfachstudiengang, mit denen wir uns zu­sam­men mit Ihnen für unsere Disziplin relevante Fragen und Kennt­nisse er­ar­bei­ten:

In Bezug auf Sozialisation: Wie wandeln sich Men­schen in un­ter­schied­lichen Lebensphasen, wie vollzieht sich Wandel in Ge­sell­schaft/en? Welche Orte und Räu­me wirken auf Men­schen und wie prägt Ge­sell­schaft diese mit? Welche Gegenwarts- und Zukunftsentwürfe haben unterschiedliche Men­schen und wodurch wer­den sie geprägt?

In Bezug auf Erziehung: Welche Vo­raus­set­zun­gen benötigen Men­schen, um Partizipation und Gestaltungskompetenz zu erreichen? Was braucht es zum Selber Denken und Handeln?

In Bezug auf Bil­dung: Was bahnt Prozesse der Selbst- und Weltauseinandersetzung an? Wir eröffnen Per­spek­tiven auf materielle und immaterielle Objekte, di­gi­ta­le und analoge Prozesse und die Rollen diverser Ak­teu­rinnen und Akteure.

Wir un­ter­stüt­zen Sie bei Modulprüfungen, BA- und Masterarbeiten

Wir bieten in den For­schungs­be­reichen des Teams Praktika im BA und MA des Hauptfaches Er­zie­hungs­wis­sen­schaft an, bitte wenden Sie sich an die Kolleginnen und Kollegen.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.