Zum Inhalt

Aktuelles

11.05.2021

Marvin Giehl im Interview beim ‚MethodenKoffer‘

Ein Gespräch über Biographieforschung, Grounded Theory, Dokumentarische Methode, Reflexivität & Präkonzepte

 

05.05.2021

Ar­beits­gruppe Bildungs- und Biografieforschung geht weiter

Die Ar­beits­gruppe Biografieforschung, die seit April 2017 an der Fa­kul­tät 12 besteht, wurde umbenannt in Bildungs- und Biografieforschung

21.04.2021

Ein Vereinigungsversuch der Pädagogik und Er­zie­hungs­wis­sen­schaft in und mit Fremdsprachen

am Beispiel des erziehungsphilosophischen Dialogs mit der deut­schen und japanischen Sprache von Motomori Kimura

16.04.2021

Lehr­for­schungs­pro­jekt: Lockdown, Social-Distancing, Isolation?

Die biografischen Aus­wir­kungen der COVID-19 Pan­de­mie in un­ter­schied­lichen Lebensphasen

12.04.2021

Fortführung der Ko­ope­ra­ti­on mit der Graduate School and Faculty of Education der Kyoto Uni­ver­sity

Am 26.03.2021 wurde die Fortführung der Ko­ope­ra­ti­on zwischen der Fa­kul­tät Er­zie­hungs­wis­sen­schaft, Psy­cho­lo­gie und Bil­dungs­for­schung und der Graduate…

04.03.2021

Internationale For­schungs­ko­ope­ra­ti­on

Digitalisierte Handlungsforschung in Zeiten von Covid-19

- Februar 2021 -

08.01.2021

Buch "Preis der Bil­dung" er­schie­nen

Welchen Wert hat schulisches Bildungswissen – und welchen Preis? Wo und wie lässt sich schulisches Bildungswissen als öffentliches Gut dingfest ma­chen

11.12.2020

missing links

Lehr- und Leerstellen der Gegenwartsgesellschaft

13.08.2020

DGfE Tagung

6. November 2020/10-16 Uhr vor Ort und digital

13.08.2020

#onthemove: Schwerpunkt Bil­dung_Kultur_Ge­sell­schaft (Modul 6) im Master Er­zie­hungs­wis­sen­schaft 2019/2020

#onthemove Die Stadt in Bewegung und Be­we­gung­en in der Stadt.

13.08.2020

#activism: Schwerpunkt Bil­dung_Kultur_Ge­sell­schaft (Modul 6) im Master Er­zie­hungs­wis­sen­schaft 2020/2021

Das Projekt legt den Fokus auf Aktivismus als ein wiederkehrendes Element von Lebenswirklichkeit in Prozessen der Selbst- und Weltentwicklung.

23.07.2020

Drei Fragen an Prof. Johannes Drerup

Prof. Johannes Drerup von der Fa­kul­tät Er­zie­hungs­wis­sen­schaft und Psy­cho­lo­gie hat Anfang Juli ge­mein­sam mit Dr. Gottfried Schweiger von der…

22.07.2020

UNESCO-Lehr­stuhl für be­ruf­li­che Bil­dung, Kompetenzentwicklung und Zukunft der Ar­beit

Lehrstuhlinhaber ist Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Schröder der Fa­kul­tät Er­zie­hungs­wis­sen­schaft, Psy­cho­lo­gie und So­zio­lo­gie

17.07.2020

DFG-Projekt zu Foto­gra­fie- und Interviewanalyse

Projektbeginn 01.08.2020 »Projekt Kind«

10.06.2020

Internationale Berufs­bil­dungs­for­schung in Thailand – das Projekt ProWoThai

Neues Projekt zum 01.10.2019 an der Pro­fes­sur für Internationale Bil­dungs­ko­op­er­ation, Berufs- und Betriebspädagogik gestartet

30.07.2019

Wilhelm von Humboldt nicht vergessen

Professor Meyer-Galow im Gespräch mit Professor Mattig am 30.7.19 in Dort­mund

 

31.10.2018

Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding mit der Uni­ver­sity Tun Hussein Onn Malaysia

Am 31.10.2018 unterzeichneten die Prodekanin Prof. Dr. phil. habil. Sabine Hornberg als Beauftragte für In­ter­na­ti­o­na­li­sie­rung der Fa­kul­tät für…

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.